Trockenanwendung

Unsere hochfesten Polyestergewebe sind typischerweise mit Polyurethan-Beschichtungen ausgerüstet, aber auch mit PVC-Beschichtungen verfügbar.

Sie bieten Ihnen einen großen Spielraum für Ihre Fügetechniken zu den Führungselementen. Egal ob vernäht, geklebt oder thermisch- bzw. hochfrequenzverschweißt – die Verbindung hält.

Unsere Faltenbalgmaterialien geben Ihnen eine hohe Flexibilität in der Festlegung der Faltentiefen bei gleichzeitig sehr guter Plissierfähigkeit. Mit einer Materialstärke ab 0,15 mm sind auch sehr geringe Blockmaße realisierbar.

Für den Einsatz in einem Ex-Schutzbereich bieten wir Ihnen den Faltenbalg auch in antistatischen Materialvarianten an.

Die beschriebenen Materialien dieser Gruppe finden sich typischerweise in Faltenbälgen für Holzbearbeitungsmaschinen, Mess- und Prüfmaschinen sowie Kameras bis hin zu Schutzabdeckungen für Hubtische und Arbeitsbühnen wieder.

trockenanwendung-1.jpg
trockenanwendung-2.jpg

Wesentliche Produkteigenschaften

Üblicherweise hat ein Produkt dieser Klasse folgende Ausprägungen:

faltenbalg-trockenanwendung_merkmale.jpg